Deutsche Sprachwissenschaft, insbesondere niederdeutsche Sprache und Literatur

Danksagung

Wir danken den beteiligten Ortsverbänden des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes (SHHB) herzlich für die aktive Unterstützung bei unserem Projekt.

Unser Projekt lehnt sich methodisch eng an das DFG-Projekt "Syntax hessischer Dialekte (SyHD)" an. Den Projektleitern Prof. Dr. Jürg Fleischer (Marburg) und Prof. Dr. Alexandra Lenz (Wien) haben wir für ihre sehr wilkommenen Hinweise bei der Konzeption unseres Projekts und der Fragebogenerstellung zu danken.

Für hilfreiche Kommentare und Verbesserungsvorschläge zu früheren Fragebogenversionen sind wir außerdem folgenden Personen zu Dank verpflichtet (in alphabetischer Reihenfolge):
Felix Borchert M.A. (Kiel), Prof. Dr. Willy Diercks (Flensburg), Dr. Annemarie Jensen (Flensburg), Prof. Dr. Jörg Peters (Oldenburg), Dr. Peter Rosenberg (Frankfurt/Oder), Prof. Dr. Ingrid Schröder (Hamburg), Prof. Dr. Doris Tophinke (Paderborn).

Von September 2010 bis August 2012 hat Sonja Pasligh M.A. (Bonn) an unserem Projekt "Plattdüütsch hüüt" mitgearbeitet.

Für die Erstellung des Logos danken wir Paul Kolvenbach.