Gemeinsame Perspektiven auf Stereotypenforschung: Odense - Kiel - Aarhus