Deutsche Sprachwissenschaft

Publikationen

Herausgeberschaften

[2017]: Der deutsche Sprachraum aus der Sicht linguistischer Laien. Ergebnisse des Kieler DFG-Projekts. Berlin, New York: De Gruyter. Zusammen mit Markus Hundt und Nicole Palliwoda.

 

Aufsätze

[2017]: Die räumliche Verortung der eigenen Sprechweise im Makrobereich durch linguistische Laien. In: Hundt, Markus/Palliwoda, Nicole/Schröder, Saskia (Hrsg.): Der deutsche Sprachraum aus der Sicht linguistischer Laien. Ergebnisse des Kieler DFG-Projekts. Berlin, New York: De Gruyter. 47-82.

[2017]: Einleitung. In: Hundt, Markus/Palliwoda, Nicole/Schröder, Saskia (Hrsg.): Der deutsche Sprachraum aus der Sicht linguistischer Laien. Ergebnisse des Kieler DFG-Projekts. Berlin, New York: De Gruyter. 1-12.

[2017]: Fazit. In: Hundt, Markus/Palliwoda, Nicole/Schröder, Saskia (Hrsg.): Der deutsche Sprachraum aus der Sicht linguistischer Laien. Ergebnisse des Kieler DFG-Projekts. Berlin, New York: De Gruyter. 263-267.

[2017]: Eine wahrnehmungsdialektologiesche Betrachtung des bairischen Sprachraums. In: Lenz, Alexandra et al. (Hrsg): Bayerisch-österreichische Varietäten zu Beginn des 21. Jahrhunderts - Dynamik, Struktur, Funktion. 12. Bayerisch-Österreichische Dialektologentagung. Stuttgart: Steiner (Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik - Beihefte. Band 167). Zusammen mit Nicole Palliwoda. 133-153.

[2016]: Perceptual Dialectology - Speech Samples and the concept of Salience. Initial findings from the DFG-project "Der deutsche Sprachraum aus der Sicht linguistischer Laien". In: Jennifer S. Cramer & Chris Montgomery (Hrsg.). Cityscapes and Perceptual Dialectology: Global perspectives on non-linguists' knowledge of the dialect landscape. Berlin, Boston: Mouton de Gruyter. Zusammen mit Nicole Palliwoda. 257-274.

[2015]: Wahrnehmungsdialektologie - Der deutsche Sprachraum aus der Sicht linguistischer Laien. Exemplarische Ergebnisse des Kieler DFG-Projekts. In: Kehrein, Roland/Lameli, Alfred/Rabanus, Stefan (Hrsg.): Regionale Variation des Deutschen. Projekte und Perspektiven. Berlin, Boston: De Gruyter Mouton. Zusammen mit Markus Hundt und Nicole Palliwoda. 585-620.

[2015]: Der deutsche Sprachraum aus der Sicht linguistischer Laien - Das Kieler DFG-Projekt. In: Elmentaler, Micheal/Hundt, Markus/Schmidt, Jürgen Erich (Hrsg.): Deutsche Dialekte. Konzepte, Probleme, Handlungsfelder. Akten des 4. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD). Stuttgart. (Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik - Beihefte. Band 158). Zusammen mit Markus Hundt und Nicole Palliwoda. 295-321.

[2015]: Mental Maps als Zugang zu sprachlichem Wissen. In: Langhanke, Robert (Hrsg.): Sprache, Literatur, Raum. Festgabe für Willy Diercks. Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte. 163-181.

[2014]: "in dem moment wo ich es dann erkenne dann ist es auch gleich wieder weg" - Salienzeffkte in der Sprachperzeption. In: Christen, Helen/Ziegler, Evelyn (Hrsg.): Die Vermessung der Salienz(forschung)/Measuring (the Research on) Salience. Linguistik online. Bd. 66/Nr. 4. Zusammen mit Christina A. Anders und Nicole Palliwoda.

[2013] Zur Dynamik der /g/-Spirantisierung in den deutschen Regionalsprachen. In: Yvonne Hettler, Carolin Jürgens, Robert Langhanke & Christoph Purschke (Hrsg). Variation, Wandel, Wissen. Studien zum Hochdeutschen und Niederdeutschen. (Sprache in der Gesellschaft 32). Frankfurt am Main: Peter Lang. 37-61.

 

 

Rezensionen

[2013] Rezension zu Heike Wiese, Kiezdeutsch. Ein neuer Dialekt entsteht. C.H. Beck, München 2012. In: Zeitschrift für Rezensionen zur germanistischen Sprachwissenschaft (ZRS) 5, Heft 2. 229-233.