Ältere Deutsche Literatur

Publikationen

  • Walter Baetke: Wörterbuch zur altnordischen Prosaliteratur – digital. Vollständiges Faksimile der 1. Auflage (Berlin 1965-1968) zusammen mit Titelei und beiden Vorwörtern der zweiten, durchgesehenen Auflage (Darmstadt 1976) samt Korrekturen, erweitert um einen alphabetischen Stichwortindex aller im Wörterbuch verzeichneten altnordischen Wörter mit Flexions- und Wortklassenangaben, bearbeitet von Hans Fix in Verbindung mit Norbert Endres und Andrej Schabalin unter Mitwirkung von Andreas Braml, Sebastian Holtzhauer, Jana Ilgner, Ann-Katrin Müller und Fabian Schwabe. Greifswald 2006. (http://emedien.ub.uni-greifswald.de/ebooks/altnord-wb/baetke_digital.pdf)
  • Der Prediger Salomo in der Gudbrandsbibel des Jahres 1584. Edition, Textgrammatik und Wörterbuch. Magisterarbeit an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität zu Greifswald 2008 [masch.]
  • Der Prediger Salomo in der Gudbrandsbibel des Jahres 1584. [eingereicht als Beitrag zu einem geplanten Sammelband unter der Herausgeberschaft von Prof. em. Dr. Hans Fix-Bonner]
  • Tagungsbericht zur Wissenschaftlichen Fachtagung „Ambiguität im Mittelalter. Formen zeitgenössischer Reflexion und interdisziplinärer Rezeption“ des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs, Greifswald (11. bis 13. April 2013) [Abrufbar unter Zitierlink [1]  über die Internetseite der H-Soz-u-Kult]
  • [1] http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/index.asp?pn=tagungsberichte&id=4872
  • in dir gemessen gewegen vnd geczalt sind alle ding – Zahlen, Zyklen und ihr Symbolgehalt in der Legend Sand Brandan des Johannes Hartlieb. In: ZfdA 144/2 (2015), S. 178–202.
  • Einleitung zum Itinerar des Abtes Nikulás für das online-Projekt „Von Island nach Jerusalem – Eine annotierte Webedition des Itinerars des Abtes Nikulás“ der Uni Tübingen (2016): http://www.nikulas.ds.uni-tuebingen.de/omeka/neatline/fullscreen/itinerar-nikulas
  • naufragentes in hoc mari – Zur Symbolik des Wassers in Berichten über die Seereise des Hl. Brandan. In: Wasser in der mittelalterlichen Kultur / Water in Medieval Culture. Gebrauch – Wahrnehmung – Symbolik / Uses, Perceptions, and Symbolism. Hrsg. von Gerlinde Huber-Rebenich, Christian Rohr, Michael Stolz. Berlin/Boston 2017, S. 406–418. (Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung, Bd. 4) [Ein kurzer Tagungsbericht zum Vortrag findet sich hier:  http://mittelalter.hypotheses.org/6430#29]

  • wer hat dich schelten also glert? Untersuchungen zu Dialogstruktur und Performanz in den Fassungen E2, E7 und e1 des Eckenliedes. [erscheint in der ZfdA; ca. 30 S.; bei den Herausgebern]
  • zusammen mit Angila Vetter: Lance Constable Carrot und die Signatur des Heros – Transformationen des Heldenbildes in Terry Pratchetts City Watch-Romanen. In: Die Literatur des Mittelalters im Fantasyroman – Formen einer populären Rezeption [ca. 12 S.; bei den Herausgebern]