Ältere Deutsche Literatur

Marcus Bernhard Martin, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Leibnizstr. 8, R. 406
Telefon: +49 431 880-2311
Telefax: +49 431 880-7302
martin@germsem.uni-kiel.de

Sprechstunde

Sprechstunde im WS 2018/19, R. 406:

  • Mo, 10-11 Uhr

Forschungsschwerpunkte

Aktuelle Projekte

 

Wissenschaftlicher Werdegang

  • seit 04/2018 Lehrkraft am Lehrstuhl für Ältere Deutsche Literatur des Germanistischen Seminars der CAU zu Kiel.
  • 10/2017 – 02/2018 Tutor am Germanistischen Seminar der CAU zu Kiel für das Tutorium zur Einführung in das Mittelhochdeutsche.
  • 07/2017 – 03/2018 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Ältere Deutsche Literatur des Germanistischen Seminars der CAU zu Kiel bei Prof. Dr. Timo Felber.
  • 10/2016 – 03/2017 Tutor am Lehrstuhl für theoretische Philosophie von Prof. Dr. Dirk Westerkamp zu dessen Seminar: Platons Euthydemos.
  • 04/2011 – 09/2017 Studentische Hilfskraft in der Fachbibliothek des Philosophischen Seminars der CAU zu Kiel.

 

  • 04/2016 – 03/2018 Masterstudium Deutsch (Schwerpunkt: Ältere deutsche Literatur) und Philosophie an der CAU zu Kiel (Masterarbeit: Alexanders Umgang mit seiner Endlichkeit. Bewältigungsformen des Todes in mittelalterlichen Alexanderdichtungen).
  • 10/2010 – 03/2016 Bachelorstudium Deutsch, Philosophie und Russische Philologie an der CAU zu Kiel (Bachelorarbeit: Friedrich Hölderlins „Auflösung der Dissonanzen“ zwischen 1794 und 1800).

Publikationen