Ältere Deutsche Literatur

Lara Schwanitz, M.Ed.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Leibnizstr. 8, R. 406
Telefon: +49 431 880-2311
Telefax: +49 431 880-7302
schwanitz@germsem.uni-kiel.de

Sprechstunde

Sprechstunde in der vorlesungsfreien Zeit:

  • Mi, 11.07.19 von 16-17 Uhr
  • Mi, 17.07.19 von 16-17 Uhr
  • Do, 29.08.19 von 15-16 Uhr
  • Mi, 11.09.19 von 14-15 Uhr

Lehre

in Auswahl:

SS 18         Der Wigalois des Wirnt von Grafenberg: Text und Rezeption

WS 18/19   Der Text in der Handschrift: Germanistische Handschriftenkunde und ihre
                    literaturwissenschaftlichen Perspektiven

SS 19         Nû hoeret frouwen unde man / diu wunderlîchen dinc von got - deutschsprachige
                    religiöse Kleinepik des Mittelalters

Forschungsschwerpunkte

  • Materialität der mittelalterlichen Handschriftenkultur und Überlieferungsforschung
  • Medialität und Frömmigkeitspraxis im späten Mittelalter
     

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 10/2018                       wiss. Mitarbeiterin mit Tätigkeitsschwerpunkt in der Lehre am Lehrstuhl
                                              für Ältere deutsche Literatur an der CAU

10/2017-03/2019               Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Akademieprojekt
                                              ‚Handschriftencensus‘ am Lehrstuhl für Deutsche Philologie des
                                              Mittelalters  der Philipps-Universität Marburg bei
                                              Prof. Dr. Jürgen Wolf und Dr. Nathanael Busch

10/2017-09/2018               Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Ältere Deutsche Literatur an der CAU

09/2017                               Stipendiatin der Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung
                                              zur Teilnahme am 6. Alfried Krupp-Sommerkurs für Handschriftenkultur
                                              „Handschriftenkultur  des Mittelalters für Fortgeschrittene“
                                              an der Universitätsbibliothek Leipzig

03/2015-09/2017               Masterstudium in den Fächern Deutsch und Spanische Philologie im
                                              Profil Lehramt an Gymnasien an der CAU

05/2016-10/2016               wissenschaftliche Hilfskraft im Editionsprojekt zur »Bordesholmer
                                              Marienklage«  (Prof. Dr. Michael Elmentaler und PD Dr. Jörn Bockmann)

10/2012-06/2017               Studentische und wissenschaftliche Hilfskraft Lehrstuhl für
                                              Ältere Deutsche Literatur (Prof. Dr. Timo Reuvekamp-Felber)

10/2015-03/2016 und       Leitung von Tutorien zur Begleitung
10/2014-03/2015               der Seminare zur Einführung in das Mittelhochdeutsche

04-09/2015                         Studentische Hilfskraft am Romanischen Seminar, Lehrstuhl für
                                              Romanische Sprachwissenschaft (Prof. Dr. Elmar Eggert)

10/2011-03/2015               Bachelorstudium in den Fächern Deutsch und Spanische Philologie im
                                              Profil Lehramt an Gymnasien an der CAU

Preise
 

Preis des Collegium Philosophicum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel für
herausragende Abschlussarbeiten für die Masterarbeit "Wundenschau und Himmelsbrief.
Narrative Kontextualisierungen in spätmittelalterlichen Gebetbuchhandschriften"

 

 

Aktuelle Projekte

Vorträge

suster Elsebe, en dennersche der susteren - Paläographischer Vergleich eines Besitz- und SchreiberInnen-Eintrags in Handschriften des Michaeliskonvents Lübeck (Vortrag im Rahmen der Tagung des deutsch-russischen Arbeitskreises der Lomonossov-Universität Moskau und der Philipps-Universität Marburg, Moskau, am 16. April 2018)

Publikationen