Germanistisches Seminar

Veranstaltungen

Gastvorträge im Sommersemester 2019

  • Prof. Dr. Christiane Witthöft (Universität Erlangen-Nürnberg):
    „Wahres Wissen oder Schein der Wahrheit? Zur Suche nach ‚Wahrheitsquellen‘ in der höfischen Literatur des Mittelalters“
    Donnerstag, 9. Mai 2019, 16 Uhr c.t.
    Ort: Leibnizstr. 8 - Raum 401
     
  • Dr. Angila Vetter (Universität Augsburg):
    vnd di gemelde ſint als der leyen puech. Heilsvermittlung zwischen Text und Bild in den Handschriften des Evangelienwerks des Österreichischen Bibelübersetzers“
    Mittwoch, 29. Mai 2019, 12 Uhr c.t.
    Ort: Leibnizstr. 8 - Raum 401
     
  • Prof. Dr. Beate Kellner (Universität München):
    „Minnesang als Spiel. Formen lyrischer Selbstbezüglichkeit bei Reinmar und Walther“
    Donnerstag, 6. Juni 2019, 16 Uhr c.t.
    Ort: Leibnizstr. 8 - Raum 401
     
  • Prof. Dr. Mark Chinca (Cambridge University):
    „Buch und Text. Zu Kontinuität und Wandel der Ars moriendi im Reformationszeitalter“
    Mittwoch, 19. Juni 2019, 12 Uhr c.t.
    Ort: Leibnizstr. 8 - Raum 401
     
  • Dr. Michael Schwarzbach-Dobson (Universität Köln):
    „Konventionen im Erzählen – Konventionen des Erzählens. Coutume und  Aventiure im Höfischen Roman“
    Donnerstag, 27. Juni 2019, 16 Uhr c.t.
    Ort: Leibnizstr. 8 - Raum 401