Deutsche Sprachwissenschaft, insbesondere niederdeutsche Sprache und Literatur

Silke Schuppenhauer, StD'in i.H. (teilzeitl.)

Leibnizstr. 8, R.424
Telefon: +49 431 880-1404
Telefax: +49 431 880-7302
schuppenhauer@germsem.uni-kiel.de

Sprechstunde

Während des SoSe 2015 ab 15.04.2015 immer 14-tägl. mittwochs von 13 bis 14 Uhr in meinem Büro (Zimmer 424) und n.V. per Mail.

Lehre

  • Kurs "Wi lehrt Platt (Plattdeutsch für Anfänger)", Mi 14.15-15.45 Uhr
  • Kurs "Wi lehrt Platt (Plattdeutsch für Anfänger)", Do 14.15-15.45 Uhr
  • Kurs "Nedderdüütsch in'n Düütschünnerricht - Niederdeutsch im Deutschunterricht (zugl. Plattdeutsch für Fortgeschrittene)", Do 16.15-17.45 Uhr

Forschungsschwerpunkte

     

        Aus dem Lebenslauf

        • 1987-1994 Studium der Fächer Deutsch und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Kiel
        • 1990-1994 wissenschaftliche Hilfskraft in der Niederdeutschen Abt. des Germanistischen Seminars in Kiel
        • 1994-1996 Referendariat
        • seit 1996 Lehrtätigkeit an Gymnasien in Schleswig-Holstein, seit 2012 Oberstufenleiterin an der Isarnwohld-Schule in Gettorf

        Niederdeutsch-Kurse und -Tätigkeiten

        •  seit 1996 Niederdeutsch-Kurse im Rahmen des Internationalen Ferienkurses an der CAU
        • 1987-1994 Studium der Fächer Deutsch und Geschichte für das Lehramt an Gymnasien an der Universität Kiel
        • 1996-1998 Mitarbeit am niederdeutschen Lesebuch 'Platt för Land un Lüüd' (publiziert 1999) für das Land Schleswig-Holstein
        • 2001-2003 Mitwirkung am Arbeitskreis Handreichungen für den Niederdeutsch-Unterricht in Schleswig-Holstein, Publikation 'Niederdeutsch in den Lehrplänen. Anregungen für Schule und Unterricht' (2003)
        • von 2005 bis 2011 Erteilung von Niederdeutsch-Modulen für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst am IQSH
        • seit Oktober 2006 abgeordnete Studienrätin i.H. an der Niederdeutschen Abt. des Germanistischen Seminars in Kiel
        • seit Mai 2007 Oberstudienrätin i.H.
        • seit Dezember 2013 Studiendirektorin i.H.

         

        Stand: 19.11. 2014

        Vorträge

        Publikationen

        • Mitarbeit an: Platt för Land un Lüüd. Ein niederdeutsches Lesebuch für Schleswig-Holstein, hrsg. von der Stiftung Mecklenburg, Ratzeburg, in Zusammenarbeit mit dem Institut für niederdeutsche Sprache, Bremen, Husum o.J. (erschienen 1999)
        • Mitarbeit an: Niederdeutsch in den Lehrplänen. Anregungen für Schule und Unterricht, hrsg. vom MfB  (erschienen 2003)
        • Mitarbeit an: Plattdüütsch in de School. Niederdeutsch im Unterricht, hrsg. vom IQSH  (erschienen 2006)