Deutsche Sprachwissenschaft, insbesondere niederdeutsche Sprache und Literatur

Lehre

WS 2006/2007, WWU Münster, zwei Proseminare "Einführung in die älteren Sprachstufen des Deutschen".

SoSe 2007, CAU zu Kiel, Proseminar "Diachrone Beschreibung der deutschen Sprache (Niederdeutsch)".

WS 2007/2008, CAU zu Kiel, Proseminar "Dat narren schyp (mittelniederdeutsch Lübeck 1497)".

SoSe 2008, CAU zu Kiel, Übung (Bachelor: Seminar im 3. Studienjahr) "Altsächsisch"; Universität Hamburg, Proseminar "Wernher der Gärtner, Helmbrecht".

WS 2008/2009, CAU zu Kiel, Proseminar "Synchrone Beschreibung der deutschen Sprache", Übung (Bachelor: Seminar im 3. Studienjahr) "Regionale Umgangssprachen"; Universität Hamburg, Proseminar "Einführung in die Ältere deutsche Sprache und Literatur: Der Stricke, Pfaffe Amis", Proseminar "Einführung in die Ältere deutsche Sprache und Literatur: Hartmann von Aue, Gregorius".

SoSe 2009, CAU zu Kiel, Übung (Bachelor: Seminar im 3. Studienjahr) "Niederdeutsche Mundarten in Dialektologie und Dichtung"; Übung (Bachelor: Seminar im 3. Studienjahr) "Entwicklungslinien neuniederdeutscher Literatur im 19. und im frühen 20. Jarhhundert"; Übung (Bachelor: Seminar im Bereich Fachergänzung) (zusammen mit Viola Wilcken) "Einführung in die niederdeutsche Sprach- und Literaturwissenschaft".

WS 2009/2010, CAU zu Kiel: Seminar im 2. und 3. Studienjahr: "Reynke de Vos"; Seminar im 3. Studienjahr: "Klaus Groth und Fritz Reuter"; Universität Flensburg: Seminar "Einführung in das Niederdeutsche".

SoSe 2010, CAU zu Kiel: Seminar im 2. und 3. Studienjahr: "Der Braunschweiger Autor Hermann Bote (vor 1467 - um 1520) (Mittelniederdeutsch)"; Seminar im 3. Studienjahr: "Erzählen als Erinnern an die Sprache einer Region: Neuere niederdeutsche Romane (20. Jahrhundert); Universität Flensburg: BA-Seminar: "Plattdeutsch hat Geschichte - Niederdeutsche Sprachgeschichte im Überblick"; BA-Seminar: Plattdeutsch im Mittelalter un in der Frühen Neuzeit - Mittelniederdeutsche Sprache und Literatur"; BA-Vorlesung: "Norddeutsche Umgangssprachen der Gegenwart"; BA-Seminar: "Friedrich Ernst Peters: Baasdörper Krönk (Baasdörper Chronik, ndt. Roman)".

WS 2010/2011, CAU zu Kiel: BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Norddeutsche Umgangssprachen in Geschichte und Gegenwart"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Gorch Fock"; BA-Seminar im 2. Studienjahr: "Diachrone Beschreibung der deutschen Sprache (Niederdeutsche Sprachgeschichte)"; Universität Flensburg: BA-Vorlesung: "Niederdeutsche Literatur im 19. Jahrhundert "; BA-Seminar: "Johann Hinrich Fehrs: Maren"; BA-Seminar: "Dialektologie des Niederdeutschen"; BA-Seminar: "Einführung in das Niederdeutsche".

SoSe 2011, CAU zu Kiel: BA-Seminar im 2. und 3. Studienjahr: "Mittelniederdeutsche Chroniken"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Empirische Literaturwissenschaft am Beispiel des niederdeutschen Kultursystems ('Bielefelder Schule')"; Universität Flensburg: BA-Seminar im 1. Studienjahr: "Einführung in das Niederdeutsche"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Aspekte niederdeutscher Schriftlichkeit nach 1650"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Niederdeutsche Lyrik"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Grundzüge einer Didaktik des Niederdeutschen".

WS 2011/2012, CAU zu Kiel: BA-Seminar 1. Studienjahr: "Einführung in das Mittelniederdeutsche"; BA-Seminar im 2. Studienjahr: "Diachrone Beschreibung der deutschen Sprache (Niederdeutsche Sprachgeschichte)"; BA-Seminar im 2. und 3. Studienjahr: "Mittelniederdeutsche Erzähldichtung"; Universität Flensburg: zweimal BA-Seminar im 1. Studienjahr: "Einführung in das Niederdeutsche"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Niederdeutsche Grammatik"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Wilhelmine Siefkes: Keerlke. En Gang dör en Kinnerland"; BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Das norddeutsche Varietätenspektrum in Geschichte und Gegenwart".

SoSe 2012, CAU zu Kiel: BA-Seminar im 2. und 3. Studienjahr: "Niederdeutsche Fuchsdichtungen"; Universität Flensburg: BA-Seminar im 1. Studienjahr: "Einführung in das Niederdeutsche" (A, B, C: drei Veranstaltungen), BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Moderne Regionalsprachenforschung", BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Niederdeutsche Nachkriegsnovellistik", BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Niederdeutsch und Schule".

WS 2012/2013, CAU zu Kiel: BA-Seminar im 2. und 3. Studienjahr: "Mittelniederdeutsche Fabeldichtung"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Norddeutscher Substandard"; Universität Flensburg: BA-Seminar im 1. Studienjahr: "Einführung in das Niederdeutsche" (B, C: zwei Veranstaltungen); BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Spracheinstellungen zum Niederdeutschen"; BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Regionalsprachenforschung"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Niederdeutsch und Hansezeit"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Johann Diedrich Bellmann". 

SoSe 2013, CAU zu Kiel: MA-Seminar: "Niederdeutsche Sprache und Literatur im Wandel"; Universität Flensburg: BA-Seminar im 1. Studienjahr: "Einführung in das Niederdeutsche" (C, D: zwei Veranstaltungen); BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Regionalsprache in Norddeutschland "; BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Formen und Funktionen neuerer niederdeutscher Literatur "; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Niederdeutsch und Schule: Neuere Ansätze "; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Friedrich Ernst Peters: Heine Steenhagen wöll ju dat wiesen! / Baasdörper Krönk ".

WS 2013/2014: CAU zu Kiel: BA-Seminar im 2. Studienjahr: "Diachrone Beschreibung der deutschen Sprache (Niederdeutsche Sprachgeschichte)"; BA-Seminar im 2. und 3. Studienjahr: "Mittelniederdeutsche Legendendichtung"; Universität Flensburg: BA-Seminar im 1. Studienjahr: "Einführung in die strukturalistische Sprachwissenschaft"; BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Neue Fragen der Regionalsprachenforschung "; BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Niederdeutsche Mundarten in Geschichte und Gegenwart "; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Niederdeutsche Sachtexte"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Georg Droste: Ottjen Alldag. Ein plattdeutsches Kinderleben"; MA-Seminar: "Formen der Niederdeutschvermittlung: Themen und Methoden".

SoSe 2014: CAU zu Kiel: BA-Seminar im 2. und 3. Studienjahr: "Der Große Seelentrost"; Universität Flensburg: BA-Seminar im 1. Studienjahr: "Handlungsorientierte Sprachwissenschaft / Soziolinguistik"; BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Norddeutsche Regiolekte"; BA-Vorlesung im 3. Studienjahr: "Niederdeutsche Literatur in Schleswig-Holstein"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Niederdeutsch im Unterricht"; BA-Seminar im 3. Studienjahr: "Fritz Reuter: 150 Jahre 'Ut mine Stromtid'"; MA-Seminar: "Niederdeutschvermittlungen: Ziele und Institutionen in Geschichte und Gegenwart ".

WS 2014/2015: CAU zu Kiel: BA-Seminar im 2. und 3. Studienjahr: Der mittelniederdeutsche Prosaroman "Paris und Vienna" (Antwerpen 1488); Europa-Universität Flensburg: eine Vorlesung, sieben Seminare.

SoSe 2015: CAU zu Kiel: BA-Seminar im 2. und 3. Studienjahr: "Reynke des Vos" (Lübeck 1498); Europa-Universität Flensburg: zwei Vorlesungen, fünf Seminare, ein Kolloquium.

WS 2015/2016 bis SoSe 2017: Lehre an den Universitäten Flensburg und Kiel, genauere Angaben folgen.