Deutsche Sprachwissenschaft

Vorträge

2019

"Wenn das Zeuch net so schö is, dofür is einfach eine Zwangszeit" - Eine dialektale und semantische Analyse dreier ostfränkischer Aufnahmen aus dem Lautdenkmal reichsdeutscher Mundarten", Bayerisch-Österreichische Dialektologentagung (BÖDT), 07.-09.11.2019, Salzburg. [gemeinsam mit Verena Sauer]

"Sprache - Politik - Öffentlichkeit. Einführende Bemerkungen". Vortrag im Rahmen des Familienseminars "Sprache und Politik" der Akademie für OST-WEST Begegnungen e.V., 4.10.2019, Hannover. [eingeladener Gastvortrag]

"Sprachkonzepte in der Öffentlichkeit - Kognitive Repräsentationen von System und Gebrauch der deutschen Sprache", LaienWissenSprache, 05.-07.09.2019, Kiel.

"wenn man schon wörter einbaut, die es nicht gibt, sollte man wenigstens darauf achten, dass die grammatik dadurch nicht zu schaden kommt" - Zur epistemisch-propositionalen Zuverlässigkeit von Grammatikalitätsäußerungen linguistischer Amateure., Was ist Grammatikalität?, 27.-29.06.2019, Bamberg.

"Frames und Variation(slinguistik). Zum Konzept Deutsche Sprache bei linguistischen Amateuren.", Nachwuchskolloquium Sprachkontakt und -perzeption. Forschungsberichte zur Varietätendynamik in Deutschland und Österreich, 16.-18.05.2019, Kiel.

2018

"Die Aktivierung inaktiver Wissensbestände. Versuch der Modellierung eines wahrnehmungsdialektologischen Wissensbegriffs.", 6. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD), 13-15. September 2018, Marburg. 

„Un jetz aufn deutschn Stroum asu ze fohrn...“ – Eindrücke aus bayerischen, thüringischen und schleswig-holsteinischen Aufnahmen des "Lautdenkmals reichsdeutscher Mundarten“, 6. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD), 13-15. September 2018, Marburg. [gemeinsam mit Verena Sauer]

"Grundlegung einer Amateurlinguistik", Forschungskolloquium CAU Kiel

2017 

"Die Ordnung der Sprache in den Köpfen der Leute.", Forschungskolloquium CAU Kiel

"Laien als Experten und Experten als Laien.", 8. Kolloquium Forum Sprachvariation der IGDD, 6. Nachwuchskolloquium VndS, 4.-6. Oktober 2017, Universität Hamburg

"Theorie der Laienlinguistik. Modellierung und Erhebung laienlinguistischer Wissensbestände. Erste Ideen eines Forschungsvorhabens.", Forschungskolloquium, CAU Kiel

2016 

"Mentale Raumkonzepte linguistischer Laien im geografischen Vergleich.", Forschungskolloquium, CAU Kiel

2015 

"They should learn to read German." - Deutsch in der internationalen Wissenschaftskommunikation.", Forschungskolloquium, CAU Kiel

"Alles nur leere Worte? Thesen und Überlegungen zur Verbindung von Sprache und Gender-Diskriminierung.", Forschungskolloquium, CAU Kiel