Deutsche Sprachwissenschaft

Vorträge

Aufzeichnungen der Vorträge finden Sie i.d.R. hier auf YouTube.

2019

"Die Nicht-Existenz der Gegenwart und daraus resultierende Implikationen für die linguistische Forschung.", Deutscher Germanistentag, 22.-25. September 2019, Saarbrücken.

2018 

"Die Aktivierung inaktiver Wissensbestände. Versuch der Modellierung eines wahrnehmungsdialektologischen Wissensbegriffs.", 6. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD), 13-15. September 2018, Marburg [Mitschnitt des Vortrags hier]

„Un jetz aufn deutschn Stroum asu ze fohrn...“ – Eindrücke aus bayerischen, thüringischen und schleswig-holsteinischen Aufnahmen des "Lautdenkmals reichsdeutscher Mundarten“, 6. Kongress der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD), 13-15. September 2018, Marburg [gemeinsam mit Verena Sauer]

"Grundlegung einer Amateurlinguistik", Forschungskolloquium CAU Kiel

2017 

"Die Ordnung der Sprache in den Köpfen der Leute.", Forschungskolloquium CAU Kiel

"Laien als Experten und Experten als Laien.", 8. Kolloquium Forum Sprachvariation der IGDD, 6. Nachwuchskolloquium VndS, 4.-6. Oktober 2017, Universität Hamburg

"Theorie der Laienlinguistik. Modellierung und Erhebung laienlinguistischer Wissensbestände. Erste Ideen eines Forschungsvorhabens.", Forschungskolloquium, CAU Kiel

2016 

"Mentale Raumkonzepte linguistischer Laien im geografischen Vergleich.", Forschungskolloquium, CAU Kiel

2015 

"They should learn to read German." - Deutsch in der internationalen Wissenschaftskommunikation.", Forschungskolloquium, CAU Kiel

"Alles nur leere Worte? Thesen und Überlegungen zur Verbindung von Sprache und Gender-Diskriminierung.", Forschungskolloquium, CAU Kiel