Deutsche Sprachwissenschaft

Vorträge

2020

"Das Zusammenspiel von Konstruktionen, konzeptuellen Metaphern und Frames: Grundlegung für eine multidimensionale Theorie der Konstruktionsbedeutungen.", Konstruktionsgrammatik gemanischer Sprachen (KxG2020), 25.-26. März 2020, Dresden

"Zur konzeptuellen Arbeitsteilung von Konstruktionen, Metaphern und Frames - Die Fallstudie.", Forschungskolloquium HHU

 

2019

"Combining Frames and Constructions - Double Particle Verbs and the German Constructicon.", Towards a Mulilingual Constructicon: Issues, Approaches, Perspectives, 4.-6. Dezember 2019, Düsseldorf (gemeinsam mit Alexander Ziem, Sascha Michel & Alexander Willich)

"Bauern ernten Kartoffeln. Warum ernten sie kein Lob? - Wie Konstruktionen, konzeptuelle Metaphern und Frames zusammenarbeiten: Grundlegung für eine multidimensionale Theorie der Konstruktionsbedeutungen.", Forschungskolloqium CAU Kiel

 

2018

"Partikelverbkonstruktionen mit rum im gesprochenen Deutsch. Eine korpusbasierte Untersuchung mit konstruktionsgrammatischem Erkenntnisinteresse und grammatiktheoretischen Perspektivierungen.", Forschungskolloquium CAU Kiel

"Linguistische Forschungsperspektiven auf die Jodel-App", Forschungskolloquium CAU Kiel

 

2017 

"Rezension zu: Britta Wendelstein (2016): Gesprochene Sprache im Vorfeld der Alzheimer Demenz: Linguistische Analysen im Verlauf von präklinischen Stadien bis zur leichten Demenz. Heidelberg: Universitätsverlag Winter", Forschungskolloquium CAU Kiel