Germanistisches Seminar

Studienangebot

Lehrveranstaltungen im Bereich "Deutsch als Zweitsprache und fachintegrierte Sprachbildung" können im Rahmen von zwei unterschiedlichen Studienangeboten besucht werden:  

Ergänzungsfach Deutsch als Zweit- und Fremdsprache

Studierende im Master of Education, die sich inbesondere für den Bereich Deutsch als Zweitsprache (DaZ)/Deutsch als Fremdsprache (DaF) interessieren und Qualifikationen für das Unterrichten der deutschen Sprache im In- und Ausland erwerben möchten, haben ab dem Wintersemester 2019/2020 die Möglichkeit, das Ergänzungfach Deutsch als Zweit- und Fremdsprache zu studieren. 

Nähere Informationen zu dem Ergänzungsfach finden Sie hier und außerdem auf den Seiten des Studierendenservice

Lehrveranstaltungen im Modul Inklusion in der Schule: Heterogenität und Sprachbildung 

Jeweils im Wintersemester werden für alle Lehramtsstudierenden im Rahmen des Moduls Inklusion in der Schule: Heterogenität und Sprachbildung eine obligatorische Vorlesung und praktische Übungen zu den Themen Sprachbildung im Fach, Deutsch als Zweitsprache und Mehrsprachigkeit angeboten. Dieses Angebot verfolgt das Ziel, alle Lehramtsstudierenden für die Bedeutung von Sprache in ihren Unterrichtsfächern zu sensibilisieren und Wege aufzuzeigen, sprachliche Bildung und fachliches Lernen miteinander zu verknüpfen. Nähere Informationen dazu finden Sie im Modulhandbuch für die Studiengänge im Profil Lehramt.