Ältere Deutsche Literatur

Vorträge

 

2018

"Water and urbanity in medieval literature - aesthetic, narrative and symbolic functions." Vortrag Urban Water Colloquium, 23.-26.10.2018 an der CAU Kiel.

"Prägnante Kombinatorik. Zum poetologischen Potential des Textarrangements in kleinepischen Sammelhandschriften." Vortrag bei der Tagung "Prägnantes Erzählen", 04.-06.10.2018 an der TU Darmstadt

"Stadtbilder in mittelalterlichen Erzähltexten – narrative Repräsentation und literarische Konzeptualisierung." Gastvortrag am 12.01.2018 im Colloquium zur vergleichenden Städtegeschichte, Prof. Dr. Dr. h.c. Gerhard Fouquet, Prof. Dr. Jan Hirschbiegel, PD Dr. Gabriel Zeilinger, Historisches Seminar CAU Kiel

"Stadtbilder in mittelalterlichen Erzähltexten – Raumpräsentation und literarische Konzeptualisierung." Gastvortrag am 08.01.2018 im Oberseminar Prof. Dr. Michael Waltenberger, Institut für deutsche Philologie, LMU München

2017

"Der entrückte Körper. Zur Paradoxie körperlicher Erfahrung in mittelalterlichen Jenseitsreisen." Vortrag bei der Jahrestagung der Kulturwissenschaftlichen Gesellschaft, 16.-18.11.2017 Universität Gent

"Das gegessene Herz als Geltungsanspruch passionierter Liebe? Christliche Metaphorik und exemplarische Verbindlichkeit in Konrads von Würzburg ‚Herzmaere‘." Gastvortrag am 31.05.17 im Seminar "Konrad von Würzburg" /PD Dr. Michael Baldzuhn, Institut für Germanistik, Universität Hamburg

"Irdische Höllenstrafen. Zur ethisch-ästhetischen Interaktion von Aventiurefahrt und Jenseitsreise im ‚Württemberger‘". Keynote-Vortrag bei der Nachwuchstagung "Himmlisch, irdisch, höllisch: Religiöse und anthropologische Annäherungen an eine historisierte Ästhetik", 19.-20.05.2017 Eberhard Karls Universtität Tübingen

„Das Bild der Stadt in der erzählenden Literatur des Mittelalters“. Vortrag beim Mediävistischen Promovendentreffen der Universitäten Hamburg/Kiel, 20.01.2017 Kiel

2016

"Form des Textes - Formation der Texte. Zum Verhältnis von textueller Varianz und Sammlungskontext in der mittelhochdeutschen Versnovellistik." Vortrag beim 25. Deutschen Germanistentag, 25.-28.09.16, Bayreuth

„Der Codex als Kontext. Formen der Retextualisierung und Kontextualisierung deutschsprachiger Versnovellen des Mittelalters.“ Vortrag beim Mediävistischen Promovendentreffen Hamburg/Kiel 29.-30.01.2016, Hamburg

2015

"Konrads von Würzburg Herzmaere im Cgm 714". Gastvortrag im Hauptseminar "Die Texte im Cgm 714"/ Prof. Dr. Michael Waltenberger, Institut für deutsche Literatur, Universität Frankfurt a. M. 03.07.2015

2014

"Konrads von Würzburg Herzmaere im handschriftlichen Kontext." Vortrag im Rahmen der internationalen Tagung "Der Kurzroman im mittelalterlichen Europa" des Instituts für Mittelalter- und Frühneuzeitforschung der Universität Bremen, 31.10.-01.11.2014 Bremen

"Der Codex als Kontext. Diskursgestaltung und Lektüreangebote
in versnovellistischen Sammelhandschriften." Vortrag im Rahmen des Doktorandenkolloquiums der Universitäten Münster, Köln, Bonn, Siegen, 11.04.2014 Münster

"Lektüreangebote in der mittelalterlichen Manuskriptkultur. Formen der Retextualisierung und Kontextualisierung deutschsprachiger Versnovellen." Vortrag mit Prof. Dr. Timo Reuvekamp-Felber im Rahmen der interdisziplinären Tagung "Schwanksammlungen im frühneuzeitlichen Medienumbruch. Transformationen eines sequentiellen Erzählparadigmas", 06.-08.03.2014 Basel.