Ältere Deutsche Literatur

Aktuelles

 

Im Oktober 2019 erscheint in der Reihe "Philologische Studien und Quellen" im Erich Schmidt Verlag:
 
  
     Julia Weitbrecht, Maximilian Benz, Andreas Hammer, Elke Koch, Nina Nowakowski,
     Stephanie Seidl, Johannes Traulsen:
  
     Legendarisches Erzählen. Optionen und Modelle in Spätantike und Mittelalter
 
 
 
 

Anfang 2020 erscheint in der Reihe Encomia deutsch (V&R):

Letzte Dinge. Deutungsmuster und Erzählformen des Umgangs mit Vergänglichkeit im Horizont heterochroner Zeitsemantiken in Mittelalter und Früher Neuzeit, hg. v. Julia Weitbrecht/Andreas Bihrer/Timo Felber.

 

Vom 2.-4. April 2020 findet eine in Kooperation mit dem "Arbeits­krei­s für hagiographische Fragen" veranstaltete und durch die Fritz Thyssen Stiftung geförderte interdisziplinäre Tagung zu "Gesicht und Handschrift. Transzendente Begründung und Authentifikation von Offen­ba­rung in Hagiographie und Visionsliteratur" in Stuttgart-Hohenheim statt.