Germanistisches Seminar

Gastdozenten / Forschungsaufenthalte

Frau Meimei Xue, M.A., Zhejiang-Universität Hangzhou (Partneruniversität der CAU), hat ein Promotionsstipendium des China Scholarship Councils für die Dauer von vier Jahren erhalten. Sie arbeitet seit dem 1.10.2019 als Doktorandin am Lehrstuhl für Deutsche Philologie/Didaktik der deutschen Sprache des Germanistischen Seminars (Prof. Dr. Jörg Kilian) an einer Dissertation zu dem Thema (Arbeitstitel): „Sprachliche Sozialisation der zweiten Generation chinesischer Migranten in Deutschland. Untersuchungen zu Spracherwerb und Sprachentwicklung (mit besonderer Rücksicht auf lexikalisch-seman- tische Aspekte und die Begriffsbildung)“.
Einen besonderen Schwerpunkt ihrer Arbeit legt Frau Xue auf Untersuchungen zu Einflüssen des Chinesischen als Erst- sprache (L1),  auf den Wortschatz- und Bedeutungserwerb im Deutschen als Zweitsprache (L2) sowie auf die Begriffs- bildung. Dazu wird das Konzept der „zweiten Generation“ genutzt, das einen sehr weiten Referenzbereich eröffnet und sowohl Kinder als auch Erwachsene in unterschiedlichen Stadien und auf unterschiedlichen Niveaus des L1- und des L2-Erwerbs einzubeziehen gestattet.